Unsere Standorte

Föhr wird allen Wassersportlern gerecht – ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi – hier kommt jeder auf seine Kosten. Unsere Reviere bieten jedem, je nach Wasserstand und Windrichtung die optimalen Bedingungen.

Von unserem Standort in Wyk sind Segeltörns zu den Nachbarinseln Langeness und Amrum oder traumhafte Touren entlang der Sandbänke möglich. Nicht umsonst nennt sich Föhr die Friesische Karibik!

Station Wyk

Am Südstrand gelegen, Stockmannsweg Ecke Parkstraße, am Strandabschnitt 13 findet ihr unser Wassersportcenter.

Das Revier ist geprägt von Ebbe und Flut, wodurch gezeitenabhängig die verschiedensten Reviere entstehen. Ein kleiner vorgelagerter Priel ermöglicht es fast tidenunabhägig zu Surfen, Segeln, Kiten oder zu Paddeln.

Hier gibt es das volle Programm:

  • Windsurfen
  • Katamaran und Optimist
  • Kiten
  • SUP
  • Leihmaterial
  • Einlagerung

Station Utersum

Direkt am Beginn des Hundestrandes liegt unsere kleine Surfschule. Das Revier ist ebenfalls von Ebbe und Flut geprägt, und auch hier ermöglicht ein vorgelagerter Priel einen langen Surftag, bis die Sonne zwischen Sylt und Amrum im Meer versinkt.

Der Ausblick auf die Inseln macht das Surfen zu einem Erlebnis, dass man so schnell nicht vergisst.

Hier könnt Ihr den ganzen Tag Windsurfen:

  • Windsurfen
  • Leihmaterial
  • Einlagerung
[rev_slider standorte]